13. September 2011 2 13 /09 /September /2011 13:06

Eine Willys-Jeeptour

mitten durch die herrliche Natur der Kaffeezone ist ein besonderes Highlight. Die von tropischen Pflanzen und üppig grüner Natur umsäumten Carreteras der Kaffeezone sind ein Genuss für die Sinne. Für die Jeeptour stehen zwei verschiedene Routen zur Verfügung. Tourstart ist jeweils in Filandia, einem schmucken kolonial sehr gut erhaltenen Dörfchen.

Nach einem frischen Kaffee ist der erste Anlaufpunkt der Mirador des Dorfes. Von dort oben haben Sie einen fantastischen Ausblick über das Quindio und können erahnen, wohin die weitere Tour führen könnte. Herrliche Aussichten inklusive.
Am Fuße des Mirador wartet der für die Kaffeeregion so typische Willys Jeep und die Fahrt geht los. Über die Ruta del Café nach Salento und in das Valle de Cocora.
Die andere Route führt von Filandia aus quer auf Nebenstraßen mit ihrer blühenden tropischen Vegetation durch die hübschen und ursprünglichen Dörfchen der Kaffeeregion. Über Quimbaya, Montenegro und Circasia. Sie tauchen ein in das alltägliche, kolumbianische Leben ohne jeglichen Tourismus.      
 
Tour-Jan
 
Tour-Jan
 
Aber schauen Sie sich einfach das Video einer Jeeptour mal an. 
 
 
Vielleicht sind Sie ja das nächste Mal mit dabei.

Diesen Post teilen

Benita Glück - Cafeteratours

ACHTUNG! Wir ziehen um ...
Aus technischen Gründen haben wir eine neue Webseite mit einem neuen Domain-namen erstellt. Der neue Webauftritt wurde vom Design her modernisiert, mit Informationen aktualisiert und auch übersichtlicher gestaltet. Die „alte“ Webseite bleibt jedoch bis zum Jahresende 2017 erhalten, allerdings wird sie nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie für aktuelle Reiseangebote und Infor-mationen unsere neue Webseite.
www.reiseninkolumbien.com

Vielen Dank, Ihr Team von Cafeteratours

 

Spezialangebote