6. Juni 2012 3 06 /06 /Juni /2012 13:59

Cappuccino, Espresso, Mocca, Caffé Latte und Latte Macchiato,

das sind einige wenige Begriffe aus dem Barista Kurs für die perfekte Kaffeezubereitung.

Kaffeekenner wissen es! Kaffee ist nicht gleich Kaffee und der echte Kaffeegenuss kommt nicht mal eben so. Für den wahren Genießer des köstlich schmeckenden Getränks müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden.

Die Auswahl der Kaffeesorte ist wichtig und als Laie hat man unter den vielen Kaffeesorten die Qual der Wahl. Ebenso kommt es auf die fachgerechte Zubereitung und das richtige Servieren des Kaffees an.

Fachleute, wie z. B. die Barista-Profis kennen die Tricks und Kniffe für den höchsten Kaffeegenuss. Sie wissen, welche Kaffeesorte verwendet man für welchen Kaffee. Welche Kaffeesorte kann man mit anderen Sorten mischen und sich so seinen eigenen perfekten Kaffeegeschmack selbst zaubern.

Wo kann man am besten und in authentischster Atmosphäre den Geheimnissen der Kaffeezubereitung auf den Grund gehen? Natürlich im Ursprungsland des Kaffees. Und hier speziell Im Haupt-Kaffeeanbaugiebt in Kolumbien, im Eje Cafetero. Hier wächst einer der besten Hochlandkaffees der Welt.

Frank, ein geprüfter Barista, ist ein echter Kenner und Profi im Kaffeegeschäft und vermittelt Ihnen ein umfassendes Wissen über die uns allen so köstlich wohlschmeckende Kaffeebohne.

Das Barista-Seminar gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil. In den Schulungsräumen von Frank erhalten Sie einen tiefen Wissenseinblick über:

 * die Herkunft des kolumbianischen Hochlandkaffees

 * die Qualität des Kaffees

 * Unterschiede der einzelnen Kaffeesorten und Anbaugebiete

 * verschiedene Röstgrade und der damit verbundene Kaffeegeschmack

 * verschiedene Techniken der Zubereitung des Kaffees, die einen erheblichen Einfluss
   auf den Kaffeegeschmack haben

* Kaffeevarianten und deren Zubereitung, wie Capuccino, Espresso, Mocca, Caffé Latte
  und Latte Macchiato, selbstverständlich mit einer entsprechenden Kaffeeverkostung

 

Nach so viel Theorie darf die Praxis nicht zu kurz kommen. Interaktiv geht es auf einer Kaffeefinca weiter mit der Ausbildung. Sie liegt wunderschön in den Bergen und repräsentiert einmal mehr die einzigartige Kaffeelandschaft. Gustavo, der Besitzer dieser Finca ist nun Ihr Ansprechpartner und führt Sie fachkundig auf einem Lehrpfad durch die einzelnen Stationen des Kaffeeanbaus.

 

Kaffeefinca Combia (5) Kaffeefinca Combia (4)

 

Sie beginnen bei der Aufzucht der Kaffeepflanzen, passieren dann die weiteren Abschnitte des Kaffeeanbaus, wie z. B:

 
 * die Pflege der Kaffeepflanzen
 * die verschiedenen Kaffeesorten, wie Arabica, Castilla, Caturra, Robusta
 * die verschiedenen Reifegrade des Kaffees
 * sowie die Kaffeeernte mit ihren einzelnen Verarbeitungsstufen
 * abschließend Kostprobe eines frisch gebrühten Kaffees

 

Kaffeefinca Combia (7) Kaffeefinca Combia (9)

 

Auf Ihrem Rundgang über das Fincagelände kommen Sie auch an tropischen Pflanzen und Bäumen vorbei, die Ihnen Gustavo mit viel Hingabe erklärt. Kostproben der leckeren Früchte sind inklusive.

 

Kaffeefinca Combia Kaffeefinca Combia (11)

Kaffeefinca Combia (3)

 

Technik zur Kaffeeverarbeitung auf der Finca

Kaffeefinca Combia (8) Kaffeefinca Combia (10) 

Ein liebevoller Anbau der Kaffeepflanzen, eine gute Pflege, das für Kaffee notwendige Klima und die Sorte bestimmen die Qualität des Kaffees. Dazu kommen die behutsame Ernte von Hand, die Verwendung von quellfrischem, sauberen Wassers zur Reinigung/Fermentierung, die Kaffeeauslese und nicht zuletzt die fachmännische Trocknung und Röstung.

Das Kaffeeseminar findet je nach Wunsch an einem oder zwei Tagen statt. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, ein 40-Std. Seminar zur Ausbildung eines geprüften Baristas zu absolvieren. Spanischkenntnisse sind hierbei erforderlich.

Neu im Programm:
Kaffeesemiar in Marsella mit Jeeptour Ruta de las Frutas, fragen Sie danach!

Diesen Post teilen

Benita Glück - Cafeteratours

ACHTUNG! Wir ziehen um ...
Aus technischen Gründen haben wir eine neue Webseite mit einem neuen Domain-namen erstellt. Der neue Webauftritt wurde vom Design her modernisiert, mit Informationen aktualisiert und auch übersichtlicher gestaltet. Die „alte“ Webseite bleibt jedoch bis zum Jahresende 2017 erhalten, allerdings wird sie nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie für aktuelle Reiseangebote und Infor-mationen unsere neue Webseite.
www.reiseninkolumbien.com

Vielen Dank, Ihr Team von Cafeteratours

 

Spezialangebote